Stadtwerke Schwerte Online
Suche

Glasfaser-Hausanschlüsse:

Nahezu Jeder möchte einen haben.
In den glasfaserversorgten Bereichen gibt es kaum Häuser, die der Errichtung des Glasfaser-Hausanschlusses nicht zugestimmt haben. „Unsere Anschlussquoten liegen bei über 90 Prozent. Die meisten Eigentümer haben es verstanden, dass der Glasfaser-Hausanschluss zukünftig den Wert ihrer Immobilie steigen lässt und zudem viele neue Möglichkeiten schafft“ so Oliver Weist, Leiter Marketing bei den Stadtwerken Schwerte. „Schon in wenigen Jahren, werden es Immobilien ohne Breitbandanschluss schwer haben, Mieter oder Kaufinteressenten zu finden“ ist sich Weist mit Blick in die Zukunft sicher.

Und auch die Produkte der Stadtwerke haben es in sich. So kann man sich in Schwerte schon heute für Telefonie-, Internet- und Kabel-TV-Produkte entscheiden, die es in den meisten anderen deutschen Städten erst in vielen Jahren geben wird. Beispielsweise gibt es echtes Highspeed-Internet in Schwerte nur von den Stadtwerken. Die Kunden können wählen zwischen 2 Mbit/s und 100 Mbit/s. Dabei handelt es sich nicht um DSL-Technik – in Punkto Bandbreite und Zuverlässigkeit ist der Glasfaseranschluss hier deutlich leistungsfähiger.

An jedem neuen Tag werden neue Kunden begrüßt
Von Tag zu Tag steigt die Kundenanzahl im Bereich Telefonie, Internet und Kabel-TV bei den Stadtwerken Schwerte. Während sich bundesweit andere Telekommunikationsunternehmen mit 5 – 20 Prozent Marktanteilen begnügen müssen, erreichen die Stadtwerke Schwerte in den glasfaserversorgten Bereichen bereits heute Marktanteile von 50 Prozent und mehr. „In nur wenigen Jahren haben wir es geschafft, nicht nur hervorragende Telekommunikationsprodukte zu entwickeln, sondern auch ein höchsteffizientes Vertriebsteam aufzubauen“ so Weist. „Bundesweit sind wir in Punkto Glasfaservertrieb deshalb auch Benchmark“.

9 von 10 informierten Kunden entscheiden sich für die Stadtwerke
Damit nicht genug „Kunden, die sich ausführlich über unsere Produkte beraten lassen, entscheiden sich in 9 von 10 Fällen für unsere Leistungen“ so Oliver Weist. Das spricht sicherlich für die Produkte und für die Vorteile, die die Stadtwerke Produkte ihren Kunden bieten. „Neben dem Preis, der Internetbandbreite und den fairen Vertragsrahmen, ist es insbesondere auch die Nähe zu unseren Kunden, die für uns spricht. Wir sind ein Schwerter Unternehmen, das bedeutet unsere Kunden profitieren von dem Kontakt zu den persönlichen Ansprechpartnern hier vor Ort. Auf anonyme Call-Center verzichten wir weitgehend und setzen stattdessen auf persönlichen Service. Zudem sollte allen Schwertern bewusst sein, dass die erzielten Produkterlöse hier in Schwerte verbleiben, hier vor Ort investiert werden und hier vor Ort Arbeitsplätze und Ausbildungsplätze für junge Menschen sichert.“

Der Ausbau geht weiter
Bisher wurden über 2.000 Hausanschlüsse erstellt, das bedeutet das über 5.200 Wohnungen in Schwerte schon von einem Glasfaser-Hausanschluss und den damit verbundenen Möglichkeiten profitieren können. Diese Häuser befinden sich zum Teil in den Bereichen Westhofen, Schwerte-Ost, Geisecke, Alter Dortmunder Weg, in Teilen des Gänsewinkels und in einigen Neubaugebieten Schwertes.

In den kommenden Monaten werden weitere ca. 2.300 Wohneinheiten in den Bereichen rund um Eschenweg, Graf-Adolf-Straße, Graf-Diederich-Straße, Appelhof, Ostberger-Straße, Mülmkestraße, Wittekindstraße, Hermannstraße, Dieckerhofsweg etc. technisch angeschlossen.

Wer mehr wissen möchte über den Ausbaustand oder die Glasfaserprodukte kann sich telefonisch unter 934 567 informieren und beraten lassen.

.......................................................
Datum: 18. Oktober 2010
Quelle: Stadtwerke Schwerte GmbH –
Geschäftsführung – Liethstraße 32-36 – 58239 Schwerte
Telefon (02304) 203-101 Telefax (02304) 203-103
eMail: hommernick@ruhrpower.de

Glasfasertainment  Jetzt Verfgbarkeit prfen!
Die brandneuen Ruhrpower-Pakete sind da!
Ruhrpower/Citypower-Card  Neues Outfit  noch mehr Vorteile!