Stadtwerke Schwerte Online
Suche

Preise und Tarife

Um Sie optimal mit Erdgas zu versorgen, bieten wir Ihnen sechs unterschiedliche Gas Classic-Preise an.

Preisblätter

Preise für die Gasversorgung in Niederdruck

Download Preise zur Lieferung von Gas in Niederdruck in der Grund- und Ersatzverordnung (gültig ab 1.01.2016)
direkt als PDF >>
Download Preise zur Lieferung von Gas in Niederdruck für den Sondervertrag Ruhrpower 12 und Ruhrpower 24 (gültig ab 01. Januar 2016)
direkt als PDF >>
Download Auftrag zur Lieferung von Gas in Niederdruck für den Haushaltsbedarf
Sonderabkommen Ruhrpower 12 und Ruhrpower 24
direkt als PDF >>
Allgemeine Geschäftsbedingung für Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung)
direkt als pdf >>
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Versorgung mit Erdgas
direkt als pdf >>
Allgemeine Geschäftsbedingung für Ruhrpower 12 und Ruhrpower 24 Sonderabkommen
direkt als pdf >>
Download Widerrufsformular
direkt als PDF >>

Grund- und Ersatzversorgung

Kundeninformation über allgemeine Preise und Bedingungen der Grund- und Ersatzversorgung mit Elektrizität und Erdgas.

Neuerungen im Rahmen des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG)
Am 13. Juli 2005 ist das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) in Kraft getreten. Zweck des Gesetzes ist neben der sicheren und effizienten Versorgung der Allgemeinheit mit Elektrizität und Erdgas auch die Sicherstellung eines wirksamen und unverfälschten Wettbewerbs. Zusätzlich werden mit dem neuen EnWG Vorgaben des Europäischen Gemeinschaftsrechts umgesetzt.

Kernstück des neuen EnWG ist die Trennung von Netzbetrieb und Elektrizitäts- bzw. Erdgasbelieferung. Die bisher zusammengefasste Anschluss- und Versorgungspflicht wurde in diesem Zuge aufgeteilt in eine Anschlusspflicht auf der Netzseite und in eine Grundversorgungspflicht auf der Belieferungsseite.

Grundversorgung
Grundversorger ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, welches die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Die Stadtwerke Schwerte GmbH ist Grundversorger für die leitungsgebundene Versorgung mit Erdgas und die Stadtwerke Schwerte GmbH für die leitungsgebundene Versorgung mit Elektrizität in ihrem Netzgebiet gemäß § 36 EnWG.

„Haushaltskunden” im Sinne von § 3 Nr. 22 des Energiewirtschaftsgesetzes sind Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10.000 Kilowattstunden nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen.

Die Allgemeinen Preise und Bedingungen für die Grundversorgung mit elektrischer Energie und mit Erdgas entsprechen den Preisen und Bedingungen des Allgemeinen Tarifs der Stadtwerke Schwerte GmbH für Elektrizität vom 01.01.2013 und des Allgemeinen Tarifs der Stadtwerke Schwerte GmbH für Erdgas vom 01.10.2012.

Im Rahmen der Grundversorgung gelten für Ihre Energieversorgung die Grundversorgungsverordnung für Strom (StromGVV) sowie die Ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Schwerte GmbH zur StromGVV und die Grundversorgungsverordnung für Gas (GasGVV) sowie die Ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Schwerte GmbH zur GasGVV.

Ersatzversorgung
Die Allgemeinen Preise für die Versorgung mit Elektrizität und mit Erdgas gelten bis auf weiteres auch für eine eventuelle Ersatzversorgung gemäß § 38 EnWG. Von Ersatzversorgung wird gesprochen, wenn ein Kunde aus dem Niederspannungsnetz Strom oder Erdgas bezieht, ohne dass dieser Bezug einer Lieferung oder einem bestimmten Liefervertrag zugeordnet werden kann. Die Ersatzversorgung wird vom Grundversorger durchgeführt.

Das Umweltbuch ist da...
Die brandneuen Ruhrpower-Pakete sind da!
Wrmstens zu empfehlen... Geothermie  nutzen Sie die Erdwrme!